Miles Churwalden

Schweiz, Churwalden

  1. Project
    1. Miles Churwalden
  2. Client
    1. Privat
  3. Type
    1. Einfamilienhaus
  4. Year
    1. 2017-2019
  5. Exhibition
    1. 2019 AEDES, Berlin & 2020 Haus der Architektur, Graz

Details

Details

Details

Details

Interieur 

Interieur 

Interieur 

Interieur 

Erdgeschoss

Obergeschoss

Dachgeschoss

Making of
Situation vor dem Bau

Making of

Making of

Making of

Making of

32 Öffnungen

lassen Licht herein und sorgen für Aussicht

91 Tage

wurden für die Fertigstellung benötigt

Wenn etwas heraussticht, bedeutet das, dass das Auge ein wenig länger braucht, um die Zusammenhänge zu erkennen.

Geben wir dem Auge also ruhig ein wenig Zeit und schauen genau:

Der hochaufragende Bau mit den senkrechten Holzlamellen hat sowohl den Busterminal als auch den Berghang im Rücken. Er ahmt – freigestellt und schmal – die Form der umliegenden Häuser nach. Das schwarz behandelte Holz antizipiert den Verwitterungsprozess des Holzdaches im Vordergrund und ist damit schon angekommen.

Dieser im Aussen erreichte Zusammenhang bündelt sich im Innern: Vom Dachgeschoss aus, das als Wohnzimmer genutzt wird, haben die Bewohner vier verschiedene Ausblicke. Sie haben das Ganze im Blick und fühlen sich als Teil mit ihm verbunden.

Ein Gebäude, das rundherum passt, passt von aussen und von innen.